Berufs- und Studienorientierung Ausbildung Weiterbildung Studium

Leitungsdimensionierung

Das Seminar soll der verantwortlichen Elektrofachkraft die einschlägigen, dem Stand der Technik entsprechenden VDE-Bestimmungen, vermitteln.

Unsicherheiten, die durch häufige Änderungen der VDE-Bestimmungen entstanden sind, sollen durch dieses Seminar ausgeräumt werden. Bei zu klein dimensioniertem Querschnitt besteht Brandgefahr. Berechnungsbeispiele sollen zur Festigung des Stoffes beitragen.

Ziel:

Nach dem Besuch des Seminars soll der Teilnehmer Querschnitte und Schutzeinrichtungen bestimmen können.

Zielgruppe:

Fachkräfte aus den verschiedensten Berufen der elektrischen Energietechnik, wie z. B. Elektroinstallateure

  • Leitungs- und Kabelbemessung nach Schutzmaßnahme, Spannungsfall, mechanischen Festigkeit, Strombelastbarkeit (hier werden Umgebungstemperatur, Verlegeart und Häufung berücksichtigt)
  • Leitungs- und Kabelschutz für den Überlast- und Kurzschlussfall - in Abhängigkeit von der Art der Schutzeinrichtung
  • Übungsbeispiele
  • Voraussetzungen

    Berufserfahrung im Bereich der Elektroinstallation bzw. der Starkstromtechnik

    Abschluss

    Zertifikat

    Kontaktperson

    Jens Köster
    03518506-353
    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V.
      Außenstelle Bautzen
      Albert-Schweitzer Straße 1 d
      02625 Bautzen

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 208,00 €
    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 208,00 €
    Test
    Vielen Dank!
    Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
    Kurs
    Kontakt aufnehmen

    Kurs buchenLeitungsdimensionierung

    Vielen Dank!
    Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
    Teilnehmer (Privatanschrift)
    Kurs
    Firma
    Rechnungsdaten
    Zum Seminarfinder