Berufs- und Studienorientierung Ausbildung Weiterbildung Studium

Betreiberverantwortung in Hochspannungsanlagen 1 kV bis 30 kV

Sie sind Betreiber einer Hochspannungsanlage in einem mittleren oder kleinen Industriebetrieb, einer Übergabe-Trafostation oder Sie bieten Ihren Service als Dienstleister (z.B. Erneuerbare Energien) an. Das Seminar dient dazu Ihnen rechtskonform das nötige Know-how zu Ihrer Betreiberverantwortung zu vermitteln. Ziel ist es, das Risiko für Sie möglichst klein zu halten und nahe Null zu bringen. Wir zeigen Ihnen Mittel und Wege, wie Sie dem Risiko z.B. durch Lichtbogengefahr für Mensch und Anlage, die in Ihrer Verantwortung liegt zu begegnen und wie Sie unbewusste Lücken in Ihrer Verantwortung schließen können. Folgende Rechts- und Normenquellen gelten:

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • DGUV1 V1 "Grundsätze der Prävention", DGUV3 V3 "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel"
  • VDE 1000-10 "Anforderungen an die im Bereich der E-Technik tätigen Personen"
  • VDE 0105-100 10/2015 "Betrieb von elektrischen Anlagen Allgemeine Festlegungen"

Kursinhalt ist Teil des Kurses Schaltbefähigung bis 30 kV.

  • Grundpflichten des Unternehmers und rechtskonforme Organisation 7 Tage/24 Stunden
  • Anforderungsprofil Schaltberechtigter, Organisationsaufbau
  • Erstellung einer Betriebsanweisung, Gefährdungsbeurteilung
  • Planmäßige Arbeiten, Instandhaltungen und Störungen, Nachrüstprogramm der Anlagen
  • Regel 0 und die 5 Sicherheitsregeln richtig in meinen Anlagen anwenden
  • Festlegen der PSAgS, Arbeitsmittel nach dem Stand der Technik, Schutzmaßnahmen
  • Anlagenbetreiber-Anlagenverantwortlicher-Arbeitsverantwortlicher
  • Schaltprogramm, Kommunikation und schriftl. Freigabe
  • Beispiele: Organisationsfehler und Unfälle, Diskussion (Thema z.B. Verantwortlichkeiten)
  • Voraussetzungen

    Führungskräfte, die in der Betreiberverantwortung stehen

    Abschluss

    Zertifikat EBZ e. V.

    Kontaktperson

    Jens Köster
    03518506-353
    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 390,00 €
    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 390,00 €
    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 390,00 €
    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 390,00 €
    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 390,00 €
    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 390,00 €
    • Termin: Termin-Details

      Veranstaltungsort

      Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. Scharfenberger Straße 66
      01139 Dresden

      Weiteres

      Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 390,00 €
    Test
    Vielen Dank!
    Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
    Kurs
    Kontakt aufnehmen

    Kurs buchenBetreiberverantwortung in Hochspannungsanlagen 1 kV bis 30 kV

    Vielen Dank!
    Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
    Teilnehmer (Privatanschrift)
    Kurs
    Firma
    Rechnungsdaten
    Zum Seminarfinder